Home Datenschutz Kontakt Impressum zurück IVA Immobilien - Mietwohnungen, Wohnungen, Wohnungsvermietung in Riesa
           Mietwohnungen
            1-Raum-Wohnung
            2-Raum-Wohnung
            3-Raum-Wohnung
            4/5-Raum-Wohnung
            Studenten / WG
       Whg. Bad Schandau
         Whg. in Chemnitz
          Ihre Suchanfrage
          Für Eigentümer
        Verbraucherschutz

Wir suchen ständig
Mietwohnungen, Häuser,
Eigentumswohnungen,
Baugrundstücke und
Gewerbeobjekte für
vorgemerkte Kunden.



QR-Code IVA Immobilien

Mitglied im Verband:

Ring Deutscher Makler Landesverband Sachsen e.V.




Datenschutzhinweise für die Nutzung unserer Website

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite www.wohnen-in-riesa.com.
Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck erheben, verarbeiten sowie nutzen und welche Rechte Ihnen in diesem Rahmen zustehen.

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

IVA Immobilien Sandra D. Krause
Rathausplatz 6, 01589 Riesa
Tel. 03525-731616, Fax 03525-733593
E-Mail: info@wohnen-in-riesa.com

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

2. Welche Daten aus welchen Quellen werden verarbeitet?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig überlassen oder die im Rahmen der Nutzung unserer Webseite anfallen.
Weitergehende Informationen hierzu finden Sie unter dem Punkt 7. Verarbeitung personenbezogener Daten.

3. Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den einschlägigen Regelungen zum Datenschutz zu verschiedenen Zwecken. Grundsätzlich kommen als Zwecke der Verarbeitung in Betracht: Die Verarbeitung zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) und/oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).
Weitergehende Informationen hierzu finden Sie unter dem Punkt 7. Verarbeitung personenbezogener Daten.

4. Wer erhält Ihre Daten?

Von uns eingesetzte und im Auftrag tätige Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter, vgl. Art. 4 Nr. 8 DSGVO) können personenbezogene Daten erhalten. Wir nutzen die folgenden Auftragsverarbeiter:

IT-Dienstleister (Hosting unserer Website)

An Dritte, die personenbezogene Daten in eigener Verantwortlichkeit verarbeiten (sog. Verantwortliche, vgl. Art. 4 Nr. 7 DSGVO), geben wir Ihre Daten nicht weiter.

5. Aufbewahrung von Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des jeweiligen Verarbeitungszwecks erforderlich ist. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) und der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) ergeben. Diese können bis zu 10 Jahre betragen.
Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) bis zu dreißig Jahre betragen können, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

6. Ihre Rechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Zur Ausübung der vorgenannten Rechte können Sie sich an die im Punkt 1 genannte Stelle wenden.
Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Zusätzlich haben Sie ein Widerspruchsrecht, das am Ende dieser Datenschutzhinweise finden.

7. Verarbeitung personenbezogener Daten

7.1. Automatische Erhebung von Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Website aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver.
Es handelt sich dabei um:
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code)
  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem
  • IP-Adresse
Die personenbezogenen Daten in Log-Files werden auf Basis von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse bestehen in der leichteren Administration unserer Webseite und der Möglichkeit, Hacking zu erkennen und zu verfolgen.

7.2. Kontaktaufnahme

Auf unserer Website finden Sie Kontaktformulare, die für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Außerdem kann über ein Kontaktformular ein Rückrufwunsch gesandt werden. Auch über die bereitgestellte E-Mail-Adresse ist eine Kontaktaufnahme möglich. Nehmen Sie über einen dieser Kanäle Kontakt mit uns auf, verarbeiten wir Ihre eingegebenen und übermittelten personenbezogenen Daten.
Die verarbeiteten personenbezogenen Daten setzen sich im Falle der Nutzung eines Kontaktformulars aus den dort eingegebenen Stammdaten (Name, Vorname, Anrede, Email-Adresse) und möglicherweise weiteren im Feld „Mitteilung“ durch Sie eingegebenen personenbezogenen Daten zusammen. Sollten Sie uns direkt via Email kontaktieren, erfassen wir Ihre Email-Adresse sowie gegebenenfalls sich aus dem Text der Email ergebende personenbezogene Daten.
Verwenden Sie das Kontaktformular zum Senden eines Rückrufwunschs erheben wir ebenfalls die von Ihnen über die Eingabemaske übermittelten personenbezogenen Daten. Das sind Name, Telefonnummer sowie das Thema Ihres Rückrufwunschs. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse liegen in der Kundenpflege und darin, die an uns gerichteten Nachrichten beantworten zu können.

7.3. Anfrage zur Vermittlungstätigkeit

Über ein Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit, unsere Tätigkeit als Makler anzufragen.
Wir erheben im Falle der Verwendung des Kontaktformulars zur Anfrage einer Vermittlungstätigkeit alle in den entsprechenden Feldern gemachten Angaben zum Vermittlungsobjekt und Ihre Stammdaten. Diese setzen sich zusammen aus Name, Vorname, Anrede, Email-Adresse sowie gegebenenfalls – sollten Sie sich zusätzlich zur Angabe dieser Information entscheiden – Adresse und Telefonnummer.
Die übermittelten personenbezogenen Daten werden aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet. Die Verarbeitung dient allein zu Zwecken der effektiven Bearbeitung Ihrer Anfrage, der Kontaktaufnahme und der Durchführung unserer Maklertätigkeit für Sie.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein etwaiges auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die in der Datenschutzerklärung im Abschnitt „Verantwortlicher“ genannte Stelle gerichtet werden.


Stand: Mai 2018
 
zurück home nach oben Copyright by wohnen-in-riesa.com
Riesa Mietwohnungen • Immobilien • Wohnung mieten • Mietwohnung • 1-Zimmer-Wohnung • 2-Zimmer-Wohnung • 3-Zimmer-Wohnung • 4-5-Zimmer-Wohnung Studenten WG • Wohnungsvermietung • Vermietung • Haus zur Miete • Gewerberäume/Ladengeschäfte/Büros • Vertriebspartner